Psychische Behandlung: Wir verhelfen Ihnen zu mehr Handlungsfähigkeit


Psychische oder psychosomatische Erkrankungen können Menschen in vielfacher Weise beeinträchtigen. Sie führen zu Problemen in der Beziehungs- oder Handlungsfähigkeit und erschweren eine erfolgreiche Bewältigung des Alltags. Unsere Ergotherapeuten helfen, wenn Sie oder ein Angehöriger unter Problemen mit dem Gedächtnis, Demenz, Suchterkrankungen, wahnhaften Störungen, Depressionen oder Ängsten und Panikattacken leiden.

Für die Erhebung des Befunds nehmen sich unsere Therapeuten ausreichend Zeit. Sie berücksichtigen die Lebensumstände und erfragen spezielle Bedürfnisse. Anhand der Ergebnisse planen sie die Behandlung und passen diese individuell an die persönliche Situation des Patienten an. Durch psychische Störungen oder seelische Krisen gehen oftmals Fähigkeiten verloren. Die psychischen Behandlungen in unseren Praxen zielen darauf ab, diese wiederzuerlangen oder Möglichkeiten zur Kompensation zu entwickeln. Durch spezielle Förderung bleiben darüber hinaus vorhandene Fähigkeiten erhalten und werden geschult. Um Betroffene optimal unterstützen zu können, halten alle Therapeuten in unseren Praxen ihr Wissen auf dem neuesten Stand.

In den Therapieeinheiten werden unter anderem alltagsrelevante Situationen und Abläufe des Patienten in den Vordergrund gestellt und trainiert. Die Organisation des Alltags, Belastbarkeit und Ausdauer nehmen zu und sie können sich wieder besser konzentrieren, orientieren und erinnern. Die Körperwahrnehmung verändert sich zum Positiven, Antrieb und Motivation verbessern sich und das Planen von Handlungen fällt wieder leichter. Patienten entwickeln Problemlösestrategien, sind interaktionsfähiger und ihre Eigeninitiative steigt. Auf diese Weise verbessert sich die Selbsteinschätzung, Selbstvertrauen und Selbstwert wachsen.

 

Psychische Erkrankungen belasten nicht nur die Betroffenen selbst. Auch ihre Angehörigen benötigen häufig fachkundige Unterstützung, um mit den begleitenden Herausforderungen fertigzuwerden. Unsere Therapeuten in unseren Praxen für Ergotherapie in Schorndorf bieten nicht nur die psychische Behandlung. Neben den Therapieeinheiten stehen sie den Betroffenen auch jederzeit beratend zur Seite. Wenden Sie sich als Angehöriger an uns, wenn Sie Fragen zu psychischen Erkrankungen und deren Therapien haben. Wir begleiten und unterstützen Sie in dieser herausfordernden Lebensphase und behandeln alle Anfragen mit maximaler Diskretion. Wir helfen Ihnen bei Beispielsweise Schizophrenie, Burnout, Borderline, Neurosen, Angststörungen oder Depressionen.